Freiwillige Feuerwehr Steinberg e.V.

Vorgaben für die Durchführung des Übungs-und Ausbildungsbetriebs

Aufgrund der niedrigen 7-Tage-Insidenz im Landkreis Dingolfing-Landau sind für den Ausbildungs- und Übungsbetrieb bei den Freiwilligen Feuerwehren nachfolgende Vorgaben zu berücksichtigen. Grundsätzlich liegt es in der Verantwortung der Kommune bzw. des Kommandanten den Übungs- und Ausbildungsbetrieb in der jeweiligen Feuerwehr durchzuführen. Vorgaben für die Durchführung des Übungs- und Ausbildungsbetriebs:   Da es sich bei den Freiwilligen Feuerwehren um eine systemrelevante Einrichtung handelt, sollte die Konzentration auf Pflichtaufgaben der Feuerwehren im Einsatzdienst gerichtet sein. In Abstimmung mit dem Kreisbrandrat erlässt der […]

Weiterlesen

Inzidenz im Landkreis Dingolfing-Landau fünf Tage unter 50

Dingolfing-Landau. Die Inzidenz im Landkreis Dingolfing-Landau ist heute, Samstag, den fünften Tag in Folge unter 50 (laut Robert-Koch-Institut 38,3). Damit können ab Montag, 7. Juni, auch aufgrund der ab Montag gültigen 13. bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung weitere Lockerungen in Kraft treten. Somit gilt ab Montag, 7. Juni: Allgemeine Kontaktbeschränkungen: Treffen von maximal zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten möglich Schulen: Uneingeschränkter Präsenzunterricht an allen Schulen und in allen Klassen, an den Schulen sind weiterhin inzidenzunabhängig zweimal wöchentliche Tests erforderlich. Kitas und Kinderpflegestellen: […]

Weiterlesen

Vorgaben für die Durchführung des Übungs- und Ausbildungsbetriebs

Aufgrund der sinkenden 7-Tage-Insidenz im Landkreis Dingolfing-Landau sind für den Ausbildungs- und Übungsbetrieb bei den Freiwilligen Feuerwehren nachfolgende Vorgaben zu berücksichtigen. Grundsätzlich liegt es in der Verantwortung der Kommune bzw. des Kommandanten den Übungs- und Ausbildungsbetrieb in der jeweiligen Feuerwehr durchzuführen. Vorgaben für die Durchführung des Übungs- und Ausbildungsbetriebs: Da es sich bei den Freiwilligen Feuerwehren um eine systemrelevante Einrichtung handelt, sollte die Konzentration auf Pflichtaufgaben der Feuerwehren im Einsatzdienst gerichtet sein. In Abstimmung mit dem Kreisbrandrat erlässt der Landkreis […]

Weiterlesen

Nachwuchs ist Trumpf

Feuerwehr Steinberg begrüßt drei junge Kameraden in ihrer Mitte. Steinberg. (ez) Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Steinberg hat drei neue Mitglieder, nämlich Benedikt Hausbeck, Julia Ende und Johannes Rau.Damit ist die Truppe, seit Samstag wieder Übungen in Theorie und Praxis unter den gegebenen Sicherheits- und Hygienevorschriften durchführt, auf 14 Jugendliche angewachsen. Ein Fünferteam ist für die Ausbildung zuständig, nämlich Sebastian Kiermeier, Tim Nußbaumer, Vitus Hausbeck, Stefanie Schwinghammer und Thomas Wanninger. Sie bereiten die Nachwuchskräfte auf den ehrenamtlichen Dienst vor. Bei […]

Weiterlesen

mia hoidn zam

Liebe Mitglieder der Feuerwehr Steinberg, dieses Lied symbolisiert den Zusammenhalt in der Bevölkerung und soll uns Mut machen, die derzeitige Krise zu überstehen. Da mit einer Normalität nicht so schnell zu rechnen ist, haben wir in einer virtuellen Vorstandssitzung beschlossen, alle Vereinsaktivitäten zum Schutz aller bis zum Herbst 2020 abzusagen. Wir wünschen Euch und Euren Familien viel Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in einer entspannten Atmosphäre. Eure Feuerwehr Steinberg bleibts gsund

Weiterlesen

Elektrisierendes Inferno

Die Sirene ging nachts um 4 Uhr. Das Alarmstichwort war „Klein Baum über Straße“.Was als Routineeinsatz begann, gipfelte rasch zu einer ernsten und absolut gefährlichen Lage.Der Baum riss eine Überlandleitung gen Boden. Zwanzigtausend Volt entluden sich eine geschlagene halbe Stunde wie Kanonenschläge in den Boden und führten so zu einem Waldbrand. Nachdem durch einen Mitarbeiter des Stromversorgers die Leitung freigeschaltet (und gegen wiedereinschalten gesichtert) wurde, konnte mit Hilfe der Kameraden aus Griesbach der Brand gelöscht, der Baum entfernt und die […]

Weiterlesen

KBM Nachfolger ernannt

Als Nachfolger von Herrn Kreisbrandmeister Stefan Klein, wurde unser geschätzter Kamerad Martin Jobst ernannt. Wir gratulieren ihm zu seiner neuen Aufgabe als KBM Funk und wünschen ihm viel Erfolg! Der Artikel erschien am 13.12.2019 im Dingolfinger Anzeiger: Zum Artikel

Weiterlesen

Gratulation zur bestandenen Leistungsprüfung

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern der Leistungsprüfung am 02.09.19: Stufe 1: Gnatz Philip, Weigelt Manuel Stufe 2: Stalleder Michael, Zellner Daniel Stufe 3: Kiermeier Sebastian, Stadler Michael Stufe 4: Birkner Georg, Birkner Stefanie Stufe 5: Kiermeier Christian Auf diesem Weg: Vielen Dank an die Ausbilder, die Schiedsrichter KBI Hans Maier, KBM i.R. Karl Glück und KBM Helmut Huber, die Vorstandschaft und Brigitte Schwinghammer für die kulinarische Versorgung nach der Prüfung😊   Zur Bildergalerie

Weiterlesen

Seefest – historische Feuerwehrübung

Steinberg (ez). In der „Vilstalvilla“ mit Blick auf den See und in unmittelbarer Nähe des Festzeltes wurde noch kräftig gefeiert. Auf der Veranda trank eine lustige Truppe gemütlich ihr Bierchen. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht vorherzusehen, was an diesem Tag noch für ein Aufruhr sein sollte. Eine dunkle Gestalt schlich umher, was war der Grund für diesen „Anschlag“? Weshalb musste die „Vilstalvilla“ weichen? Auch nach Festnahme des Übeltäters konnte man die Hintergründe der Brandstiftung nicht herausfinden. Niemand geringerer als […]

Weiterlesen
1 2 3
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.