Freiwillige Feuerwehr Steinberg e.V.

Ausflug der Jugendfeuerwehr

Am Karsamstag unternahm die Freiwillige Feuerwehr einen Ausflug mit ihrer Jugendgruppe. Als erstes Ziel wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Vilsbiburg besucht, um im Rahmen der Modularen Truppmannausbildung ihr Wissen zum Thema Fahrzeug- und Gerätekunde zu vertiefen. Die Kameraden der Stadtwehr erklärten ihre Aufgaben und die dafür notwendige Fahrzeugflotte anhand der unterschiedlichen Fahrzeuge wie Rüstwagen, Tanklöschfahrzeug, Gerätewagen Logistik, Hubrettungsfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug und Kommandowagen. Als Abschluss durften die Jugendfeuerwehrler mit dem Hubrettungsfahrzeug (Drehleiter) den Ausblick über die Stadt erkunden. Als weiteres […]

Weiterlesen

Dienstversammlung vom 19.04.2019, ein Auszug

Freitag, 19.04.2019, VAWie jeden Karfreitag findet in unserem Gerätehaus die Dienstversammlung statt (in Uniform). Durch den ersten Kommandanten Thomas Heindl wurden div. Änderungen und Neuerungen vorgetragen. So wurde die Jugendfeuerwehr mit JuFF-Kleidung eingedeckt sowie die Helme mit „JF“ markiert. Jeder FA findet nun eine dicke und wasserdichte Überjacke sowie einen kompletten Bayern 2000 in seinem Spind vor, sowie jeder AGT einen kompletten Schutzanzug in mehrlagiger Ausfürhung.Die neuen Handschuhe sind den Spindnummern zugewiesen und sollten somit nicht untereinander getauscht, sondern bei […]

Weiterlesen

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende. Die FFW Steinberg wählt ihre neue Vorstandschaft. Steinberg (ez). Bei der Freiwilligen Feuerwehr Steinberg ergaben die Neuwahlen einen Wechsel in der Führungsriege. Die verdienten langjährigen Vorstandsmitglieder wurden dabei gebührend verabschiedet. Außerdem sprach man Dank und Anerkennung an langjährige Mitglieder der Ortswehr aus. Zur Jahreshauptversammlung der haben sich die Mitglieder zahlreich im Gasthaus Baumgartner in Warth eingefunden, wo der erste Vorsitzende Daniel Rischer besonders ersten Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher, Kreisbrandinspektor Hans Maier, Kreisbrandmeister Helmut Huber, Festmutter Brigitte […]

Weiterlesen

24h Übung der Jugendfeuerwehr Steinberg

24 Stunden, rundum die Uhr einsatzbereit: (VH) Das ist die Aufgabe der Feuerwehren, ob ehrenamtlich oder als Berufsfeuerwehr. Diesen Ablaufhaben kürzlich 13 Jugendfeuerwehrler aus Steinberg und Poxau erleben dürfen. Geplant und entsprechend vorbereitet wurden die 24 Stunden von Jugendwart Sebastian Kiermeier mit seinem Team Stefanie Schwinghammer, Vitus Hausbeck, Thomas Wanninger, Daniel Zellner, Franz Schleifer, Kommandant Thomas Heindl und 2. Kommandant Albert Schwinghammer. Natürlich standen jederzeit auch weitere Kräfte der Feuerwehren Steinberg und Poxau helfend zur Seite. Außerdem war die BRK-Bereitschaft […]

Weiterlesen

Wenn´s brenzlig wird – auf die Feuerwehr ist Verlass

Dieser Artikel erschien im Dingolfinger Anzeiger Steinberg (ez). Ob 35 Grad oder minus 15 Grad – ob Regen, Schnee oder Wind – ob Überflutung, Brand oder Verkehrsabsicherung – die Freiwilligen Feuerwehren sind „DIE Multitalente“ schlecht hin. Dazu braucht es nicht nur die passenden Gerätschaften, sondern allen voran die ehrenamtlichen Kräfte, die diesen Dienst am Nächsten erbringen. Nun waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Marklkofen, Steinberg und Poxau am Seefestplatz zusammengekommen, um der Bevölkerung die verschiedenen Gerätschaften und Fahrzeuge aufzuzeigen. Und die […]

Weiterlesen

Übung mit Ölsperre

Steinberg/Marklkofen Kürzlich befassten wir uns wieder mit unserer zusammengerollten Ölsperre um im Falle eines Ölunfalls größere Katastrophen für Gewässer, Flora und Fauna verhindern zu können. Wir fuhren dazu über die Dammstraße nach Marklkofen. Eine geeignete Stelle für unsere Übung bot sich an der Brücke die über die Vils ins Mäandertal führt. An dieser Stelle der Vils wurde ein solche Ölunfall angenommen. An einer passenden Stelle stellten wir unser MZF mit dem neuen „Schadensereignishänger“ ab. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr wurde an Land […]

Weiterlesen

Gemeinschaftsübung der FF Englmannsberg und FF Steinberg

  >> Eine gelungene Übung und eine lange Leitung <<   Sollte jemals ein Wiesenbrand hoch oben auf dem Berg ausbrechen und die einzige Wasserentnahmestelle der Klinggraben sein, muss sich niemand die Frage stellen ob es überhaupt möglich ist ob das Wasser von dort unten bis hoch zum Schloss befördert werden kann. Die Anwort lautet nämlich: JAWOLL! Mit einem Druck von 15 Bar wurde das Wasser vom Klingraben, über den steilen Geierberg in die Sonnenstraße befördert. Dort warteten schon die  Kameraden der […]

Weiterlesen

Großübung in der alten Sparkasse

Am 14.04.2018 fand am und im alten Sparkassengebäude eine Großübung statt. Beteiligt waren die Kameradinnen und Kameraden der Wehren Griesbach, Poxau, Marklkofen, Frontenhausen und des BRK. Vielen Dank für Eure Teilnahme und Unterstützung! Nach einem gekonnten Funkspruch des Einsatzleiters Albert Schwinghammer ging es auch schon los: —– Hier spricht Florian Steinberg 11/1 Im Rahmen einer Übung ergeht der Einsatzbefehl für die Wehren: Florian Steinberg 43/1 Florian Steinberg 11/1 Florian Griesbach 41/1 Florian Marklkofen 40/1 Florian Poxau 43/1 Florian Poxau 55/1 Florian Frontenhausen […]

Weiterlesen

Das Happening „RAMA DAMA“

Das Rama Dama 2018 ist beendet! Viel achtlos weggeworfener Müll wurde wieder in Steinberg und Umgebung u.a. aus Straßengräben, von Parkplätzen, Wiesen und Wäldern für die Entsorgung zusammengetragen. Dafür bedanken wir uns bei jedem freiwilligen Helfer, den Vereinen, die Landjugend, den Pfadfindern, die Theaterfreunde, das OpenAir-Team, die Gemeinde Marklkofen und unseren Kameradinnen und Kameraden uvm. für ihren Einsatz und ihre Unterstützung jeglicher Art!      Fotoalbum

Weiterlesen

Respekt? Ja-Bitte!

Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft (DFeuG) hat ein Video zur leider anhaltenden Thematik „Gewalt gegen Rettungskräfte“ gedreht. Der Kurzfilm macht darauf Aufmerksam dass Übergriffe gegen Hilfskräfte im Einsatz traurigerweise schon zur Tagesordnung gehören.   Respekt? Ja-Bitte!     Infos zur Kampagne und ein Kontaktformular findet Ihr unter: www.dfeug.de Weitere Infos zum Thema „Gewalt gegen Rettungskräfte“ gibts auch hier beim Feuerwehr Magazin

Weiterlesen
1 2